SPD Lichtenrade-Marienfelde

150 Jahre SPD

Besuch der Ausstellung 150 Jahre deutsche Sozialdemokratie

Zahlreiche SozialdemokratInnen aus Tempelhof-Schöneberg besuchten gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Mechthild Rawert die Ausstellung "150 Jahre deutsche Sozialdemokratie, Für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität" im Paul-Löbe-Haus. Die Historikerin Prof. Helga Grebing spannte in ihrem lebendigen Vortrag einen Bogen von dem Beginn der Arbeiterbewegung, den Revolutionen 1848 und 1918 über das dunkle Kapitel "Nationalsozialismus" bis hin zur heutigen Zeit.

Die Ausstellung, die vom Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung konzipiert wurde, zeigte wie aus einer sozialen Bewegung die Partei SPD wurde, die stets für Demokratie kämpfte und den Ausbau des Sozialstaates voran trieb. Die SPD, weltweit die älteste demokratische Partei, stritt für faire Wahlen, den Frauenrechten und einen gerechten Arbeitsmarkt. Am 23. Mai 2013 feierten wir das 150-jährige Bestehen unserer Partei, dass mit einem Staatsakt am Gründungsort Leipzig geehrt wurde.

 

 
 

Die Geschichte der SPD

Eine ausführliche Chronik zur Geschichte der SPD wurde von der Friedrich-Ebert-Stiftung auf www.geschichte-der-sozialdemokratie.de veröffentlicht.

 
 
 
 

Melanie Kühnemann-Grunow Abgeornete fü Lichtenrade

Alle Informationen zu Ihrer Landtagsabgeordneten Melanie Kühnemann-Grunow finden Sie hier .

 

Unsere Bezirksverordneten

Alle Informationen zu Ihren Bezirksverordneten Ingrid Kühnemann und Kevin Kühnert finden Sie hier .

 

 

Wir auf Facebook

 

Termine

Alle Termine öffnen.

11.04.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Infostände

21.04.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Mitgliederversammlung
Wir Informieren uns über den aktuellen Stand zum Mietendeckel

08.05.2020 - 08.05.2020 Stolpersteine Putzen

Alle Termine

 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online