Ein Nachmittag für Lichtenrade - Jeder Cent hilft !

Veröffentlicht am 24.01.2018 in Kiez

Der Spendennachmittag von " Niels der Kupferklopfer " und der Lichtenrader Abgeordneten Melanie Kühnemann zugunsten der Bewohnerinnen und Bewohner des Brandhauses in der Marienfelder Straße 86 in Lichtenrade.

Wann: Samstag 27. Januar von 15.00 bis 18.00 Uhr

Wo : Bürgerbüro Melanie Kühnemann, John-Locke-Straße 19, 12305 Berlin

Es gibt Kaffe und Kuchen gegen eine kleine Spende.

Es gibt Glücksbringer von " Niels  der Kupferklopfer " gegen eine kleine Spende !

Es gibt eine handgefertigte Kupferrose zum Versteigern !

Öffnen Sie Herz und Ihr Portemonnaie für einen guten Zweck - für Lichtenrade

Ich bin überwältigt von der Hilfsebreitschaft der Lichteraderinnen und Lichtenrader und hoffe, Sie am Samstag zu sehen. Jeder Cent hilft !

Ein besonderer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenrade und den Einsatzkräften bei denen sich Melanie Kühnemann bei einen Besuch persönlich bedankte

 

 

Melanie Kühnemann-Grunow Abgeordnete f Lichtenrade

Alle Informationen zu Ihrer Landtagsabgeordneten Melanie Kühnemann-Grunow finden Sie hier .

So können Sie uns unterstützen

Wer die SPD Lichtenrade-Marienfelde unterstützen möchte kann sich natürlich jederzeit aktiv einbringen. Wir freuen uns aber auch über jeden Euro, der uns bei unserer Parteiarbeit hilft.
Wir bestreiten unsere politische Arbeit mit ehrenamtlichen Mitgliedern und deren Beiträgen. Zusätzliche Spenden fließen ausschließlich in unserer politische Arbeit. Damit finanzieren wir Veranstaltungen, Materialien, und stellen Informationen bereit, um politische Teilhabe für alle Menschen in Lichtenrade und Marienfelde zu ermöglichen.

Spenden können auf das Konto
SPD-LV Berlin, Abteilung Lichtenrade
IBAN: DE52 1009 0000 2454 2380 04
BIC: BEVODEBBXXX

bei Angabe des Namen und der Adresse wird selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt.

Wir auf Facebook

facebook.com/SPD.Abteilung.Lichtenrade.Marienfelde

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Twitter

Unsere Bezirksverordneten


Alle Informationen zu Ihren Bezirksverordneten Jürgen Swobodzinski und Noah Thriller finden Sie hier .