SPITZENKANDIDAT MARTIN SCHULZ WILL EUROPA BESSER MACHEN

Veröffentlicht am 04.03.2014 in Wahlen

Martin Schulz will am 25. Mai 2014 der neue Präsident der Europäischen Kommission werden.

Mit seiner Erfahrung, seinem Willen und den sozialdemokratischen Werten will und wird er Europa besser machen.

Martin Schulz steht für ein Europa, das

  • ...nicht im Stillstand verharrt ist, sondern wirtschaftlich voran kommt.
  • ...nicht Banken den Rücken frei hält, sondern alle europäischen Bürgerinnen und Bürger an die erste Stelle setzt.
  • ...nicht unsere sozialen Standards zerschlägt, sondern gute Arbeit schafft.
  • ...nicht das Hinterziehen von Steuern duldet, sondern endlich für gerechte Steuern sorgt – für alle und in ganz Europa.
  • ...sich nicht hinter der Bürokratie versteckt, sondern offen, verständlich und demokratisch ist.

Diese Europawahl ist etwas völlig neues: Zum ersten Mal überhaupt können alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland und Europa mitentscheiden, wer Präsident der Europäischen Kommission sein wird. Damit ist endlich Schluss mit der Strippenzieherei in Hinterzimmern. Die Wahl am 25. Mai entscheidet, wer künftig den Ton auf der europäischen Ebene angibt.

Es kommt auf Ihre Stimme an! Überlassen Sie die Entscheidung nicht anderen.

Gehen Sie am 25. Mai zur Europawahl und stimmen Sie mit Ihrer einflussreichen deutschen und europäischen Stimme für die SPD und Martin Schulz.

Mehr Informationen zu Martin Schulz finden Sie unter

www.martin-schulz.eu!

 

Melanie Kühnemann-Grunow Abgeordnete f Lichtenrade

Alle Informationen zu Ihrer Landtagsabgeordneten Melanie Kühnemann-Grunow finden Sie hier .

So können Sie uns unterstützen

Wer die SPD Lichtenrade-Marienfelde unterstützen möchte kann sich natürlich jederzeit aktiv einbringen. Wir freuen uns aber auch über jeden Euro, der uns bei unserer Parteiarbeit hilft.
Wir bestreiten unsere politische Arbeit mit ehrenamtlichen Mitgliedern und deren Beiträgen. Zusätzliche Spenden fließen ausschließlich in unserer politische Arbeit. Damit finanzieren wir Veranstaltungen, Materialien, und stellen Informationen bereit, um politische Teilhabe für alle Menschen in Lichtenrade und Marienfelde zu ermöglichen.

Spenden können auf das Konto
SPD-LV Berlin, Abteilung Lichtenrade
IBAN: DE52 1009 0000 2454 2380 04
BIC: BEVODEBBXXX

bei Angabe des Namen und der Adresse wird selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt.

Wir auf Facebook

facebook.com/SPD.Abteilung.Lichtenrade.Marienfelde

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Twitter

Unsere Bezirksverordneten


Alle Informationen zu Ihren Bezirksverordneten Jürgen Swobodzinski und Noah Thriller finden Sie hier .