Wir stellen vor: Corinna Volkmann kandidiert für die BVV

Veröffentlicht am 01.03.2021 in Bezirks-SPD

Corinna Volkmann ist die Kandidatin auf Listenplatz 13 für die Tempelhof-Schöneberger Bezirksverordnetenversammlung.

Das Studium schloss sie als Medienberaterin an der TU Berlin ab. Seit kurzem ist sie an einer internationalen Filmschule in Tempelhof Koordinatorin der Master-Studiengänge. Ihre journalistische Erfahrung bringt sie in die ts aktuell als Autorin ein. Ihre Medienkompetenz, die Lust, mit Menschen ins Gespräch zu kommen und nah bei den Mitbürger*innen zu sein, sollen die BVV-Arbeit bereichern.

Politikfelder, für die sich die 51-Jährige stark machen will, sind Kultur und Bildung, Verkehrsplanung und Umwelt sowie Stadtentwicklung. Sie interessieren der Haushalt des Bezirks und die Prozesse zur Mittel-Verteilung.
Die Kultur liegt ihr am Herzen. Kunst und Kultur sollen für alle erlebbar und wahrnehmbar sein. Darum will sie sich, um die kulturelle und künstlerische Palette des Bezirks sichtbar zu machen, für ein jährliches Kultur-Wochenende engagieren.

 

Ein Kern-Interesse liegt in der Kinder- und Jugendpolitik, speziell der Frühen Bildung. Sie ist überzeugt, dass grad die Kleinsten eine Lobby brauchen, da diese ihre Bedürfnisse kaum benennen können. Deswegen engagiert sie sich im „AK Buntstifte“.

In der Verkehrsplanung sowie Stadtentwicklung hat sie Erfahrungen durch die Beteiligung an internationalen Projekten, in deren Zentrum die gerechte Aufteilung der Verkehrsflächen, das Konzept „weg vom Auto“ und die Integration verschiedener Verkehrsmittel in ein System stehen. Sie ist E-Mobilitäts-Fan und fordert einen raschen, flächendeckenden Ausbau der Ladeinfrastruktur.

Die Berlinerin ist Mitglied bei Verdi und Gründungsmitglied der Hans Flesch Gesellschaft - Forum für akustische Kunst, mit der sie Hörkunst-Events realisiert. Als stellvertretende Abteilungsvorsitzende arbeitet sie bereits auf kommunaler Ebene.

 

Homepage SPD Tempelhof-Schöneberg

Melanie Kühnemann-Grunow Abgeordnete f Lichtenrade

Alle Informationen zu Ihrer Landtagsabgeordneten Melanie Kühnemann-Grunow finden Sie hier .

Unsere Bezirksverordneten

Alle Informationen zu Ihren Bezirksverordneten Ingrid Kühnemann und Kevin Kühnert finden Sie hier .

So können Sie uns unterstützen

Wer die SPD Lichtenrade-Marienfelde unterstützen möchte kann sich natürlich jederzeit aktiv einbringen. Wir freuen uns aber auch über jeden Euro, der uns bei unserer Parteiarbeit hilft.
Wir bestreiten unsere politische Arbeit mit ehrenamtlichen Mitgliedern und deren Beiträgen. Zusätzliche Spenden fließen ausschließlich in unserer politische Arbeit. Damit finanzieren wir Veranstaltungen, Materialien, und stellen Informationen bereit, um politische Teilhabe für alle Menschen in Lichtenrade und Marienfelde zu ermöglichen.

Spenden können auf das Konto
SPD-LV Berlin, Abteilung Lichtenrade
IBAN: DE52 1009 0000 2454 2380 04
BIC: BEVODEBBXXX

bei Angabe des Namen und der Adresse wird selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt.

Termine

Alle Termine öffnen.

26.04.2021, 19:30 Uhr SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

31.05.2021, 19:30 Uhr SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

28.06.2021, 19:30 Uhr SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

Alle Termine

Wir auf Facebook

facebook.com/SPD.Abteilung.Lichtenrade.Marienfelde

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online

Twitter