Wir stellen vor: Stephan Gerhold kandidiert für die BVV

Veröffentlicht am 03.02.2021 in Bezirks-SPD

Stephan Gerhold kandidiert auf Listenplatz 18 für die Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg. Der 32-jährige ist gelernter Chemielaborant und studiert Geschichte an der Humboldt Universität. Erfahrungen in der Bezirkspolitik konnte Gerhold praktisch als Bürgerdeputierter im Ausschuss für Facility Management sammeln. Die Abläufe der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung kennt er genauso gut wie die Abläufe des Abgeordnetenhauses. Als Büroleiter des Mariendorfer Abgeordneten Frank Zimmermann ist er sowohl in politische Abläufe als auch Kiezgeschehen gut eingebunden.

Stephan Gerhold lebt in Mariendorf und ist dort auch Vorsitzender der örtlichen SPD. Mit viel Lokalkolorit führt er aus: „Ich empfinde daher eine besondere Verantwortung für die Entwicklung meines Kiezes.

Selbstverständlich sind Probleme Mariendorfs häufig so auch im ganzen Bezirk vorhanden und Probleme des Bezirks schlagen sich auf Mariendorf nieder. Wofür möchte ich mich konkret einsetzen? Ich will, dass das Müllproblem in der Rixdorfer Straße und anderswo gelöst wird. Ich will schöne, erholsame Parkanlagen, die wir in unserer idyllischen Metropole gut brauchen können. Und ich will eine effiziente moderne Verwaltung für das alles haben.“
 
In seiner Freizeit ist Gerhold gern im Mariendorfer Volkspark unterwegs. Außerdem engagiert er sich karitativ in der Suppenküche Lichtenrade. Stephan Gerhold ist zudem Mitglied der Initiative Stolpersteine an der B96 e.V., des TSV Mariendorf 1987 und beim 1. FSV Mainz 05.
 

Homepage SPD Tempelhof-Schöneberg

Melanie Kühnemann-Grunow Abgeordnete f Lichtenrade

Alle Informationen zu Ihrer Landtagsabgeordneten Melanie Kühnemann-Grunow finden Sie hier .

Unsere Bezirksverordneten

Alle Informationen zu Ihren Bezirksverordneten Ingrid Kühnemann und Kevin Kühnert finden Sie hier .

So können Sie uns unterstützen

Wer die SPD Lichtenrade-Marienfelde unterstützen möchte kann sich natürlich jederzeit aktiv einbringen. Wir freuen uns aber auch über jeden Euro, der uns bei unserer Parteiarbeit hilft.
Wir bestreiten unsere politische Arbeit mit ehrenamtlichen Mitgliedern und deren Beiträgen. Zusätzliche Spenden fließen ausschließlich in unserer politische Arbeit. Damit finanzieren wir Veranstaltungen, Materialien, und stellen Informationen bereit, um politische Teilhabe für alle Menschen in Lichtenrade und Marienfelde zu ermöglichen.

Spenden können auf das Konto
SPD-LV Berlin, Abteilung Lichtenrade
IBAN: DE52 1009 0000 2454 2380 04
BIC: BEVODEBBXXX

bei Angabe des Namen und der Adresse wird selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt.

Termine

Alle Termine öffnen.

03.03.2021, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Mietrechtsberatung
 Unabhängige und kostenfreie Mietrechtsberatung: Zwischen 18 und 19 Uhr können Sie sich telefonisch beraten …

15.03.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr AGS Tempelhof-Schöneberg: Mitgliederversammlung
      Gig Economy - Von Auftrag zu Auftrag Plattformen wie Uber, Five …

16.03.2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Vorstandssitzung
Ob dieses Treffen als Präsenzsitzung in der Seniorenfreizeitstätte stattfinden kann oder als Onlinekonferenz …

Alle Termine

Wir auf Facebook

facebook.com/SPD.Abteilung.Lichtenrade.Marienfelde

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online