22.05.2020 in Wirtschaft von SPD Tempelhof-Schöneberg

Keine erneute Abwrackprämie, sondern nachhaltige Mobilität fördern

 

Der SPD Kreisvorstand Tempelhof-Schöneberg hat am 20.5.2020 folgenden Beschluss gefasst:

Die SPD Tempelhof-Schöneberg fordert die SPD-Bundestagsfraktion und die der SPD angehörenden Mitglieder der Bundesregierung auf, eine erneute Kfz-Abwrackprämie für Autos mit Verbrennungsmotoren zu verhindern. 

Im Rahmen des geplanten Investitionsprogramms der Bundesregierung erwarten wir, dass finanzielle Förderungen im Mobilitätssektor nachhaltig und nicht einseitig auf einzelne Mobilitätsträger ausgerichtet werden. Das umfasst Anreize für die Nutzung alternativer Antriebstechniken ebenso wie Umrüstungen in den kommunalen Mobilitätsflotten, Investitionen in das Bahnnetz oder auch Unterstützungen für den Rad- und Fußverkehr.

09.06.2009 in Wirtschaft von SPD Tempelhof-Schöneberg

Ist die Idee des Marktradikalismus gescheitert? Konsequenzen aus der Finanzmarktkrise

 

Donnerstag, 18.06.2009, 19:00 Uhr, Rathaus Schöneberg, Goldener Saal

Mit:
Dr. Stefan Kooths, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)
und
Dr. Philipp Steinberg, Referatsleiter Finanzpolitik im SPD-Parteivorstand

Moderation:
Antje Schwarzer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Deutschen Bundestag

Die Krise der Finanzindustrie wird einen massiven globalen Vertrauensverlust nach sich ziehen, wenn es Politikern und Wirtschaftsfachleuten nicht gelingt, einen praktikablen Ausweg aus der Rezession zu finden. In diesem Zusammenhang werden ganz unterschiedliche Lösungen diskutiert und beworben. Aber welche sind die Richtigen für den Patienten Finanzmarkt?

Melanie Kühnemann-Grunow Abgeordnete f Lichtenrade

Alle Informationen zu Ihrer Landtagsabgeordneten Melanie Kühnemann-Grunow finden Sie hier .

So können Sie uns unterstützen

Wer die SPD Lichtenrade-Marienfelde unterstützen möchte kann sich natürlich jederzeit aktiv einbringen. Wir freuen uns aber auch über jeden Euro, der uns bei unserer Parteiarbeit hilft.
Wir bestreiten unsere politische Arbeit mit ehrenamtlichen Mitgliedern und deren Beiträgen. Zusätzliche Spenden fließen ausschließlich in unserer politische Arbeit. Damit finanzieren wir Veranstaltungen, Materialien, und stellen Informationen bereit, um politische Teilhabe für alle Menschen in Lichtenrade und Marienfelde zu ermöglichen.

Spenden können auf das Konto
SPD-LV Berlin, Abteilung Lichtenrade
IBAN: DE52 1009 0000 2454 2380 04
BIC: BEVODEBBXXX

bei Angabe des Namen und der Adresse wird selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt.

Termine

Alle Termine öffnen.

23.05.2022, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

24.05.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr AGS Tempelhof-Schöneberg: Mitgliederversammlung
  Liebe Genossinnen und Genossen, das Thema „Bürgerversicherung“ wollen wir weiter verfo …

25.05.2022, 19:30 Uhr - 21:15 Uhr 12 Euro mindestens. - Kevin Kühnert - Fraktion vor Ort
Sehr geehrte Damen und Herren, wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro. Die SPD-Bundestagsfrakti …

Alle Termine

Wir auf Facebook

facebook.com/SPD.Abteilung.Lichtenrade.Marienfelde

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Twitter

Unsere Bezirksverordneten

Alle Informationen zu Ihren Bezirksverordneten Ingrid Kühnemann und Kevin Kühnert finden Sie hier .