05.09.2012 in Umwelt von SPD Tempelhof-Schöneberg

„Nachhaltigkeit ist das notwendige Grundprinzip politischen und wirtschaftlichen Handelns“ - Umwelt - Sommerfrühstück

 

„Nachhaltigkeit heißt für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, der weiteren Ausbeutung unserer Umwelt aktiv entgegenzusteuern. Eine intakte Umwelt bereitet uns Freude und ist gleichzeitig ein wichtiger Gesundheitsträger“, sagte die Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert zu Beginn ihres diesjährigen Sommerfrühstücks mit Vertreterinnen und Vertretern von Umweltverbänden und -vereinen aus dem Bezirk am 23. August. Die von den Teilnehmenden eingebrachten Themen waren vielfältig: das Tempelhofer Feld, der Berliner Mietenmarkt, Energieberatung, eine energetische Sanierung und wirksamer Klimaschutz, die Entsorgung von Müll und Abfällen in den Grünanlagen.

23.03.2012 in Umwelt von SPD Tempelhof-Schöneberg

Frühjahrsputz am "NaturAktivTag"

 
Angelika Schöttler

Samstag, 24.03.2012, 10:00 Uhr
Treffpunkt: Groß-Ziethener Strasse,
kurz hinter der Braunfelsstrasse
(Bushaltestelle 743, Lichtenrader Chaussee)

Die SPD Tempelhof-Schöneberg trifft sich mit Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und Stadtrat Oliver Schworck, der Bürgerinitiative Rettet die Marienfelder Feldmark und anderen Initiativen zur Müllsammelaktion.

Entlang des gesamten ehemaligen Grenzstreifens lagert der Müll, den leichtfertige Mitmenschen lieblos, achtlos und ungesetzlich "entsorgt" haben, sehr zum Schaden von Natur und Kulturlandschaft.

28.03.2011 in Umwelt

Hunderttausend fordern: Abschalten!

 
Andrea Kühnemann, Frank-Walter Steinmeier

In Berlin haben hunderttausend Menschen gegen die Atompolitik der schwarz-gelben Bundesregierung und einen Ausstieg aus der Kernenergie gefordert.

01.03.2009 in Umwelt

Bericht vom Lichtenrader Energietag

 

Einen ausführlichen Bericht über den Lichtenrader Energietag finden Sie auf den Seiten der Lichtenrader Internetzeitung. mehr

02.02.2009 in Umwelt

Lichtenrader Energietag

 

Die Abteilung Lichtenrade-Marienfelde und Mechthild Rawert MdB hatten Sie zum Energietag eingeladen unter dem Motto:

"Energie sparen und Klima schützen!"

Als Gast u.a. dabei: BM Wolfgang Tiefensee

Melanie Kühnemann-Grunow Abgeordnete f Lichtenrade

Alle Informationen zu Ihrer Landtagsabgeordneten Melanie Kühnemann-Grunow finden Sie hier .

So können Sie uns unterstützen

Wer die SPD Lichtenrade-Marienfelde unterstützen möchte kann sich natürlich jederzeit aktiv einbringen. Wir freuen uns aber auch über jeden Euro, der uns bei unserer Parteiarbeit hilft.
Wir bestreiten unsere politische Arbeit mit ehrenamtlichen Mitgliedern und deren Beiträgen. Zusätzliche Spenden fließen ausschließlich in unserer politische Arbeit. Damit finanzieren wir Veranstaltungen, Materialien, und stellen Informationen bereit, um politische Teilhabe für alle Menschen in Lichtenrade und Marienfelde zu ermöglichen.

Spenden können auf das Konto
SPD-LV Berlin, Abteilung Lichtenrade
IBAN: DE52 1009 0000 2454 2380 04
BIC: BEVODEBBXXX

bei Angabe des Namen und der Adresse wird selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt.

Wir auf Facebook

facebook.com/SPD.Abteilung.Lichtenrade.Marienfelde

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online

Twitter

Unsere Bezirksverordneten


Alle Informationen zu Ihren Bezirksverordneten Jürgen Swobodzinski und Noah Thriller finden Sie hier .