27.09.2017 in Allgemein

Zukunft mitgestalten - Dafür trete ich ein!

 

Wie Martin Schulz es bereits treffend formulierte: "Die SPD ist das Bollwerk der Demokratie in unserem Land!"

Gerade nach einer Bundestagswahl, bei der wir den Einzug einer extrem rechten Partei in den Bundestag hinnehmen mussten, ist jede Bürgerin und jeder Bürger gefragt, ein Zeichen gegen die Feinde der Toleranz und Vielfältigkeit in unserer Gesellschaft zu setzen und gleichzeitig dem politischen Stillstand der nächsten Amtszeit von Angela Merkel in einer starken Opposition entgegenzutreten.

Zeichen setzen - Mitglied werden!

 

01.02.2014 in Allgemein

Erinnerung braucht einen Ort !

 

Über hundert interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung unserer Bundestagsabgeordneten, Mechthild Rawert, anläßlich des Holocaustgedenktages in das Lichtenrader Nachbarschafts-und Familienzentrum.

01.02.2014 in Allgemein

Spannende Diskussion zum innenpolitischen Programm der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus

 

Sehr schnell wurde durch den spannenden und umfangreichen Vortrag von Frank Zimmermann, innenpolitischer Sprecher der AH- Fraktion, deutlich, wie wichtig und gleichzeitig schwierig die Aufgabe des Staates ist, die Freiheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen. Auch in dieser Wahlperiode setzt die SPD ihre über viele Jahre erfolgreiche Innenpolitik mit Augenmaß fort. Wir wollen Sicherheit in einem weltoffenen und liberalen Berlin. Viele Themenfelder, wie z.B. Konsequenzen aus der NSU-Mordserie, Gewalt im öffentlichen Raum, Flüchtlingspolitik, Perspektiven für den öffentlichen Dienst, wurden lebhaft diskutiert. Die SPD wird auch künftig Individualrechte vor übermäßigen staatlichen Eingriffen schützen und zugleich konsequent gegen Kriminalität vorgehen. Neue Entwicklungen verlangen jedoch zusätzliche Anstrengungen und Handlungsbedarf. Dieser Verantwortung für Liberalität und Sicherheit in einer Stadt der Vielfalt stellt sich die SPD.

26.10.2013 in Allgemein

Mitgliedervotum per Briefwahl

 

Der Parteikonvent hat mit großer Mehrheit für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union gestimmt. Zuvor hatte der Parteivorstand eine Beschlussempfehlung mit zehn Kernforderungen gebilligt. Nach den Verhandlungen wird es eine bindende Mitgliederbefragung über einen Koalitionsvertrag per Briefwahl geben. Der Parteivorstand hat ein Quorum beschlossen, nur wenn sich 20 Prozent der Mitglieder an der brieflichen Abstimmung über einen Koalitionsvertrag beteiligen, wird die Entscheidung gültig sein. Um die Möglichkeit zu geben, über die Zwischenergebnisse der Verhandlungen zu diskutieren, wird es Regionalkonferenzen geben. Das Ergebnis der Mitgliederbefragung ist bindend, sollt das Quorum nicht erreicht werden, wird es einen Sonderparteitag geben.  Jedes Mitglied hat somit die Chance über das Ergebnis abzustimmen

Melanie Kühnemann-Grunow Abgeordnete f Lichtenrade

Alle Informationen zu Ihrer Landtagsabgeordneten Melanie Kühnemann-Grunow finden Sie hier .

So können Sie uns unterstützen

Wer die SPD Lichtenrade-Marienfelde unterstützen möchte kann sich natürlich jederzeit aktiv einbringen. Wir freuen uns aber auch über jeden Euro, der uns bei unserer Parteiarbeit hilft.
Wir bestreiten unsere politische Arbeit mit ehrenamtlichen Mitgliedern und deren Beiträgen. Zusätzliche Spenden fließen ausschließlich in unserer politische Arbeit. Damit finanzieren wir Veranstaltungen, Materialien, und stellen Informationen bereit, um politische Teilhabe für alle Menschen in Lichtenrade und Marienfelde zu ermöglichen.

Spenden können auf das Konto
SPD-LV Berlin, Abteilung Lichtenrade
IBAN: DE52 1009 0000 2454 2380 04
BIC: BEVODEBBXXX

bei Angabe des Namen und der Adresse wird selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt.

Termine

Alle Termine öffnen.

23.08.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Lichtenrade-Marienfelde: Abteilungssitzung

29.08.2022, 19:30 Uhr SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

26.09.2022, 19:30 Uhr SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

Alle Termine

Wir auf Facebook

facebook.com/SPD.Abteilung.Lichtenrade.Marienfelde

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Twitter

Unsere Bezirksverordneten


Alle Informationen zu Ihren Bezirksverordneten Jürgen Swobodzinski und Noah Thriller finden Sie hier .